Getränkebrunnen wieder aktiv und an neuem Standort

Der Getränkebrunnen ist wieder aktiv und der Durst von Pilgern, Wanderern, Radfahrern, Einheimischen oder Auswärtigen kann mit einem Apfelschorle oder Sprudel gerne gelöscht werden.
Zwischenzeitlich sind die Getränke nicht mehr im Brunnen am Pfarrhaus sondern in der Kirche am Taufbecken in einem Korb aufgestellt und laden zu einer Pause für Körper und Geist ein. Die Getränke kosten 1,- €, einzuwerfen ist der Betrag in den Opferstock am Marienaltar.
Vielen Dank an die Kirchengemeinde für die Kooperation.

Verweist gerne  Durchreisende auf diese Möglichkeit, wir freuen uns, wenn viele dieses Angebot annehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht möglich - Kopierschutz für alle Inhalte akiv