Grundschüler und Kindergartenkinder haben am vereisten Hang jede Menge Spaß im Schnee

Bei Sonne und nicht mehr so ganz kaltem Wetter konnten die Grundschüler und Kindergartenkinder aus Leinstetten einen herrlichen Morgen am Skihang im “Gries” genießen.

Schon um 10 Uhr standen die Schüler der Grundschule mit ihren Lehrerinnen am Start. Unter Aufsicht von Siegfried Kaupp am Lift fuhren die Kinder hinauf auf den Berg. Gekonnt ging es den schon etwas vereisten Hang hinunter, und man konnte nur über die tollen Fahrkünste der Kinder staunen. Einige Zeit später trafen die Kindergartenkinder mit ihren Betreuerinnen und vielen bunten Schlitten im “Gries” ein.

Fast 50 Kinder tummelten sich am Hang, fuhren Skier oder sausten mit dem Schlitten den Berg hinunter. Alle hatten einen riesigen Spaß. Einige Eltern hatten für die nach so viel Schneeaktion hungrigen und durstigen Kinder vorgesorgt, und es gab warme Würstchen und Kinderpunsch zum Aufwärmen.

Bericht und Foto: Gukelberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht möglich - Kopierschutz für alle Inhalte akiv