Knappe Niederlage gegen Dietersweiler!

Vergangenen Sonntag mussten sich die Männer der Glatttalkombi gegen den Tabellenzweiten SV Dietersweiler leider knapp mit 0:1 geschlagen geben. Dabei zeigte das Team eine über weite Strecken  mannschaftlich geschlossene Leistung, die am Ende leider nicht belohnt wurde.

Im Vergleich zur Vorwoche in Dornhan startete unser Team sehr konzentriert und bissig in die Partie und machte den Gästen aus Dietersweiler bereits beim Spielaufbau das Leben schwer. Durch aggressives Pressing und Verschieben gelang es immer wieder, die Gäste zu Fehlern zu zwingen und auch hinten stand man bis auf 1-2 Aktionen sehr sicher. Nach vorne verbuchte unser Team ebenfalls ein paar Möglichkeiten, bei denen jedoch die letzte Konsequenz im Abschluss fehlte. So ging es mit einem 0:0 in die Kabine.

Nach der Pause begann Dietersweiler druckvoller als noch im ersten Durchgang und unsere Elf machte dadurch mehr Fehler. Nach eigenem Einwurf verlor man leider den Ball, die Zuordnung fehlte und so erzielten die Gäste aus kurzer Distanz das 0:1. Im Anschluss darauf fing sich unser Team wieder, genaue Aktionen im Spiel nach vorne blieben jedoch bis auf zwei aussichtsreiche Standardsituationen aus. Am Ende warf man alles nach vorne und hätte nach einem Pfostentreffer von Domi Müller beinahe noch den Ausgleich erzielt, der schlussendlich leider ausblieb.

Zusammengefasst war das eine über 70-75 Minuten  kollektiv starke Leistung, bei dem ein Unentschieden sicher nicht ganz unverdient gewesen wäre, dem SV Dietersweiler jedoch gute 15-20 Minuten in der zweiten Halbzeit für den Sieg reichten. Die Zweite verlor im Vorspiel mit 1:2. Welchen Wert der 1:3-Sieg vergangene Woche in Dornhan hatte, zeigte sich nach dem Spiel, da leider alle Mannschaften bis auf Wittendorf hinter unserer Glatttalkombi dreifach punkten konnten und teilweise bis zu 3 Partien weniger absolviert haben. Daher gilt es im Training weiterhin konzentriert zu arbeiten und weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln.

Nächsten Sonntag, 07.04., ist unsere Glatttalkombi zu Gast beim Tabellenführer in Mitteltal-Obertal, bei der es an die Leistung anzuknüpfen gilt  und man die Punkte nicht kampflos herschenken will! Wir freuen uns wie immer über Unterstützung!

Sonntag, 07.04.2019, in Mitteltal:

13 Uhr: SV Mitteltal-Obertal II – SV Hopfau II

15 Uhr: SV Mitteltal-Obertal I – SV Hopfau I

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht möglich - Kopierschutz für alle Inhalte akiv