Rückblick und Bilder: Martinsfest gestaltet vom Kindergarten „Kleine Strolche“ in Leinstetten

Einen Tag nach Sankt Martin hatte die Kirchengemeinde Leinstetten und der Kindergarten „Kleine Strolche“ aus Leinstetten zu einem besonderen Abend eingeladen.

Bei Anbruch der Dunkelheit trafen viele Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Familienangehörigen aus Leinstetten und Bettenhausen in der Kirche St. Stephanus ein. Mit ihren Betreuerinnen zogen die Kindergartenkinder, in der Hand bunte Laternen zum Altar und sangen das Lied „wir feiern heut`ein Fest“. Begleitet wurden sie von Katrin Marte am Akkordeon.

Kindergartenleiterin Tatjana Rheinberger begrüßte die Gäste und brachte zum Ausdruck, daß sie mit den Kindern etwas besonderes vorbereitet hatte und sich über das große Interesse der Familien an der Feier freute.

Eine große Wand im Altarraum war aufgestellt und als Schattenspiel stellten die Kinder das Leben des hl. Martin dar. Die passenden Texte dazu lasen abwechselnd die Betreuerinnen Tatjana Rheinberger und Liliana Gaus.

Martin von Tours wurde Anfang des vierten Jahrhunderts in Ungarn, in dem damals zum römischen Weltreich gehörenden Sabaria geboren. Während seiner Zeit als römischer Legionär nahm der den christlichen Glauben an, wurde Mönch und später Bischof von Tours. Der Sage nach ritt der römische Soldat Martin mit seinem Pferd an einen, vor Kälte zitternden Bettler heran. Dieser flehte um Hilfe. Voller Mitleid teilte Martin mit dem Schwert seinen Mantel und reichte dem Bettler die Hälfte und rettete ihn somit vor dem sicheren Tod.

Mit großem Eifer und sehr anschaulich brachten die Kinder diese Geschichte zum Ausdruck und zeigten mit dem Schattenspiel ihr Können und was sie in letzter Zeit eingeübt hatten.

Großer Beifall belohnte alle für ihre Mühe.

Mit bunten Laternen und leuchtenden Augen zog eine große Kinderschar mit ihren Familien und St. Martin auf dem Pferd, (Jana Schwab) ins „Unterdorf“ von Leinstetten. Als Abschluss gab es auf dem Kirchplatz gebackene Martinsgänsle, Speisen und Getränke für Alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nicht möglich - Kopierschutz für alle Inhalte akiv